Spielberichte

In diesem Bereich befinden sich die jüngsten Spielberichte, geschrieben und veröffentlicht von Mannschaftsmitgliedern bzw. Trainer oder Betreuer.




Saisonstart der I. Herren geglückt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Union I startet erfolgreich

Enge Kiste mit etwas Glück - die 1.Herren startet mit einem 1:0 Erfolg über den TSV Bienenbüttel in die neue Saison. Lange blieb die Partie torlos, ehe Andi Meyer in der 83.Minute das goldene Tor erzielen konnte. Während der Gast phasenweise optisch einen Tick besser war, besaß Union die besseren Chancen. So scheiterten u.a. Chales de Beaulieu (28.) und Meyer (90.) an Pfosten bzw. Latte.

 
Derbysieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tobias Neubauer   

Mit 2:0 (1:0) gewann Union I gegen den SV Eddelstorf und konnte den Vorsprung auf Platz 3 (4 Punkte) ausbauen.

 
Union Bevensen - TuS Wieren 09.11.14 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sophia Schenk   

Gleich in der 4' brachte L. Burghardt den BSV in Führung, zwei verpatzte Großchancen in der 19' und 28' an denen Burghardt ebenfalls beteiligt war bestimmten das Geschehen in der ersten Halbzeit. Ein Sonntagsschuss brachte den TuS Anfang der zweiten Halbzeit zurück ins Spiel, dies ließ der BSV nicht lange auf sich sitzen und ging nach einem schönen Solo von P. Maiwald wieder in Front. Union machte weiter Druck, visierte mehrmals das Aluminium an, bis D. Stenschke in der 66' für den 3:1 Endstand sorgte. Ein kampfbetontes Spiel bis zur 90', viele Fouls und die rote Karte für Union Spieler T. Idziak wegen einer angeblichen Notbremse.

 
MTV Römstedt - Union Bevensen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sophia Schenk   

Die Mutter aller Derbys!

Zu Beginn der Partie gab es wenige offensiv Szenen, beide Teams haben sich vorsichtig rangetastet. Die einzige nennenswerte Torchance erzielte Römstedter Marcel Claus, einen Schuss aus ca. 25 Metern, welchen Union Keeper Jörn Benecke gekonnt mit den Fingerspitzen über das Tor lenkte. Mit einem 0:0 gingen beide Mannschaften in die Halbzeit.

Bis zur 66' blieb das Spiel unverändert. Dank einem Fehlpass von Römstedter Torben Katzur, stand Union Stürmer Lukas Burghardt alleine vor dem gegnerischem Tor und sicherte das 0:1. Die Römstedter mussten mehr investieren, fanden aber keine Lösung. In der 80' dann das 0:2 für die Bevensener, Römstedt Torwart Tobias Deppe rutschte der Freistoß von Moritz Groß durch die Hände. Danach hat Union die drei Punkte sicher nach Hause gebracht.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25
 
// // // //